Freitag, 22. März 2013

... krank

Jetzt hat es mich auch endgültig erwischt. Ehrlich gesagt schleppe ich irgendwas schon länger mit mir rum, aber wie jeder andere macheich auch erstmal einfach weiter. Tja, da haben wir den Salat. Nun liege ich im Bett und langweile mich zu Tode...

Was macht ihr wenn ihr krank seit?

Meine Tipps:
  • Bettruhe
  • viel Schlafen
  • viel Trinken (Wasser und Tee)
  • bei Halsschmerzen mit Salbeitee gurgeln
  • hochdosiertes Vitamin C nehmen, wirkt immer wahre Wunder
  • Zeit nehmen... macht nicht zu früh wieder weiter, sonst verschleppt ihr den Infekt noch und dann wirds richtig unangenehm!
Und zum Thema Essen...
... ernährt euch möglichst gesund, viel Vitamine in Form von Obst und Gemüse.

Hört auf eueren Körper, der sagt euch was er jetzt am meisten benötigt.

Sonntag, 17. März 2013

I'll be back!

Das waren Wochen... alles lief anders als geplant. Wirklich alles. Auch meine Abnahme, die eher wieder zur Zunahme wurde. Ich hatte es im Gefühl gehabt das ich zugenommen hatte und hatte dann auch noch was anderes vor, als zum Weight Watchers-Treffen zu gehen. Die Woche später kam die Belohnung. Ich hatte zugenommen und das nicht zu knapp. Kein Wunder, schließlich schreibe ich eher selten Tagebuch und dabei ist das auch noch das Wichtigste. Die Woche darauf habe ich auch noch etwas zugenommen, nicht mehr so viel, aber trotzdem, zugenommen. Jetzt komme ich langsam wieder rein. Das Aufschreiben fällt mir immernoch schwer. Ich bin so selten zuhause, esse auch meist woanders. Das macht es echt schwierig. Dazu muss ich auch sagen, dass ich nicht gerade die bin, die ihr Tagebuch überall mit hin nimmt und reinschreibt, egal wer gerade dabei ist, das würde irgendwie meine Lebensqualität einschränken.

Jetzt Mittwoch war ich wieder beim Treffen, da waren es dan 2,4kg weniger. So bin ich gesamt auch wieder im Minus. Es sind jetzt fast 6,5kg die ich abgenommen habe und ich werde weiter abnehmen. Ein neues Zeil was ich mir jetzt gesetzt habe, ist das Laufen. Auch wenn ich es hasse und überhaupt keine Läuferin bin, habe ich mir jetzt bei Tchibo ein Paar preiswerte Laufschuhe gegönnt und motiviere mich zur Bewegung. Heute habe ich schon die ersten 10 Minuten geschafft. JAA, da bin ich stolz drauf. Langsam arbeite ich mich hoch und nebenbei purzeln die Kilos.

Bald sind die Osterferien, da kann ich komplett für mich selber kochen und selber entscheiden was es wann zu Essen gibt. Und ich bin zuhause und schlafe nicht jede 2. Nacht auswärts. Das ist meine Chance in der Zeit wieder voll durchzustarten. Nach Ostern fängt auch wieder die Schule an, dass heißt ich habe endlich wieder einen geregelten Tagesablauf. Nicht immer diesen Schichtdienst, der tut da nämlich auch noch seinen Teil bei.

Ihr dürft euch demnächst wieder auf mehr Posts von mir freuen. Versprochen. Der Blog gibt mir so viel Motivation und die brauche ich zurzeit dringend.

Bis die Tage

Sonntag, 17. Februar 2013

Der erste Anhänger!

Der Schlüssel zum Erfolg
Hier ist er, mein erster Anhänger. Ihr glaubt garnicht wie stolz ich bin... und wie ich mich über eure Kommentare gefreut habe. Ich bin echt glücklich zurzeit. Meine ersten Ziele sind erreicht, meine Belohnungen haben eine super Wirkung. Man sieht einfach was man schon geschafft hat, jeden Tag. Dieses Armband gehört inzwischen fest zu mir. Ab nächste Woche kann ich es nicht mehr so oft tragen, da ich dann im Rahmen meiner Ausbildung wieder Praxiseinsätze habe und da ist Schmuck aus hygienischen Gründen nicht erlaubt. Also nur vor und nach der Arbeit. Trotzdem freue ich mich darauf. Endlich mal wieder direkten Kontakt zu Patienten und Bewegung. Ganz viel Bewegung!

Das einzige, was noch nicht sonderlich gut funktioniert, ist das Aufschreiben. Es fällt mir wirklich schwer. Ich nutze ja das online Tagebuch, indem ich notiere was ich esse und keine Tagebücher, die ich bei Weight Watchers bekomme. Leider habe ich die App nur auf dem IPad meines Vaters, welches immer hier rumliegt, ich aber nicht mitnehmen kann, wenn ich das Wochenende nicht zuhause bin. Für mein Handy gibt es die App nicht und bis ich ein neues Handy bekomme, dauert es noch ein wenig. Bin jetzt ernsthaft darüber am Nachdenken, ob ich nicht einfach mal in diese Heftchen reinschreiben soll. Blöd ist nur, dass ich nicht alle Punkte im Kopf habe und die Daten bzgl. was wie viele Punkte hat, im Internet zu finden sind. Mal sehen, was sich machen lässt. Das Wochenende ist nun erst einmal vorbei und ich kann wieder durchstarten. Die 10% sind nicht mehr weit weg, vielleicht erreiche ich sie sogar in 2 oder 3 Wochen. Ich werde natürlich berichten!


Donnerstag, 14. Februar 2013

Wieder eine Woche rum...

Ich weiß ich weiß, wieder mal ne ganze Woche nichts berichtet. Aber ich hoffe ihr verzeiht mir... da ist so ein Mann in mein Leben getreten, der alles etwas aus der Bahn wirft. Was ich ihm aber nichteinmal übel nehme. Ganz im Gegenteil...

Leider muss ich gestehen, dass ich in der letzten Woche mich nur wenig an WW gehalten habe. Das Schlimmste ist, ich habe seit Samstag-Mittag keine Punkte mehr gezählt. Selbst heute habe ich wieder den Überblick verloren. Aber morgen geht es wieder weiter, versprochen! Auch wenn es schwierig wird!

Trotzdem war ich gestern natürlich beim Treffen und ich muss sagen, irgendetwas hab ich doch richtig gemacht, vielleicht sind es aber auch nur die vielen Endorphine im Blut. Ich habe jedenfalls abgenommen und mein wichtiges Ziel diese Woche erreicht. Mein 2. Sternchen! Ihr wisst was das bedeutet: einen neuen Anhänger. Ich habe ihn sogar schon bestellt und kann es kaum erwarten ihn endlich an meinem Armband zu tragen. Das ist echt eine super Motivation.

ein Halbes Kilo!


Leider habe ich, bis auf das Abnehmen an sich, keine meiner Vorsätze erfüllt, dies heißt also nur 2 Punkte diese Woche für GNEM! Aber die reichen ja auch erstmal.

Für nächste Woche nehme ich mir vor, zum Step-Aerobic zu gehen und für mind. 30min auf den Crosstrainer. Als zweite Aufgabe versuche ich mich mal wieder ans Obst und ans Gemüse ranzutasten, dass ist nämlich viel zu kurz gekommen. Sagen wir mal 3 Tage mit genügend Obst und Gemüse. Das beginnt direkt morgen, Möhren mit zur Schule nehmen, Bananen zum Frühstück etc.

Hoffentlich komme ich jetzt wieder gut in den Plan rein. Aber ich habe ja Unterstützung!


Donnerstag, 7. Februar 2013

PARTY!!!

Ich weiß, der Titel könnte etwas verwirrend sein, aber irgendwie lief alles so gut, dass ich mich wirklich in Dauer-Party-Stimmung fühle! Aber ich beginne mal bei Adam und Eva:

In der letzten Woche habe ich etwas abgenommen! Schaut es euch an:

Seht ihr? 2,2kg!!! :D

Und das tolle, ich habe damit auch noch meine 5%-Marke geknackt. Das heißt, ich habe 5% meines Stargewichtes abgenommen. Ich bin schon irgendwie superstolz und bis zum ersten Anhänger... sind es nur noch 400g! Bin total euphorisch!!!

Zum Thema GNEM:
Die 2 Punkte fürs Gewicht habe ich mir diese Woche wirklich verdient. Und Meine Vorsätze habe ich auch beide erfüllt. Auch wenn ich leichte Probleme hatte, besonders beim Obst und Gemüse. Aber gut, es hat funktioniert!

-> also alle 4 Punkte in einer Woche! :D

Jetzt fehlen noch die Vorsätze für nächste Woche:
  • Sport! (StepAerobic am Freitag, 30min Crosstrainer und 10 Workout) Jetzt will ich es aber wissen
  • Calcium... Ja, dass ist eigentlich mein größtes Problem bei Weight Watchers, die 2 Portionen calciumreiche Lebensmittel am Tag. Irgendwie bekomme ich das nicht hin. Also diese Woche mag ich es an 3 Tagen schaffen. (nur so als Info... bis jetzt schaffe ich es höchstens an einem Tag und das nur ab und zu...)

Am Dienstag hatte ich, wie schoneinmal erwähnt (glaube ich) meine mündliche Probezeitprüfung. Ich war ultranervös, habe aber eine recht gute Show abgelegt. Wesentlich besser als meine mündliche Abiprüfung, bei der ich n 4- hatte. Heute gabs die Ergebnisse... und JA ich hab ne 2 und somit die Probezeit ohne Probleme geschafft! Alles erledigt, danach gings mit dem ganzen Kurs ins Vapiano! Kennt ihr Vapiano? Ich liebe es! Pasta, Pizza, Insalata und Salate in Super-Qualität und für recht wenig Geld. Ach und die super-leckeren Nachtische darf ich nicht vergessen zu erwähnen!

Ach ja und wir haben uns recht spontan alle verkleidet... schaut mal, was ich innerhalb von ner Stunde gestern Abend noch zusammengekratzt habe.

So das wars erstmal für heute! Jetzt poste ich wieder öfters, schließlich ist der Lernstress vorbei!!!

Freitag, 1. Februar 2013

Das ist es!

Wie berichtet, hab ich mir zu meinem 1. Sternchen das wohl verdiente Armband gekauft! Wider Erwarten ist es sogar heute schon gekommen und ich bin absolut zufrieden. Es ist genau wie ich es mir vorgestellt habe. Nur noch etwas leer. Also der Ansporn ist da, es muss gefüllt werden. Ich freue mich schon so auf die nöchsten 3kg die verschwinden.

Hier ist es:
 
Ach und ich wollte euch auch noch meine Schuhe zeigen. Sie sind so ultra-bequem! Nicht zu hoch, sitzen super, sind aber nicht zu eng und machen keine Druckstellen. Perfekt für den Tag und die durchgetanzte Nacht.

Hier sind sie:




So das wars erstmal mit meinen neuen Sachen. Jetzt werden ersteinmal wieder ein paar Kilos abgenommen. Der nächste Anhänger ist schon in Aussicht. Ach und für die, die es noch nicht bemerkt haben, ich habe oben in der Leiste eine neue Seite gemacht, neben den Rezepten, mit meinen Belohnungen. Da sind sie nochmal zusammengefasst und ich werde sie ständig ergänzen und ausführen.

Mittwoch, 30. Januar 2013

Mein erster Stern!

Eigentlich hatte ich nicht das Gefühl, dass diese Woche sonderlich gut oder schlecht verlief. Sie hatte ihre Höhen und Tiefen...

... aber sie war erfolgreich. Ich habe abgenommen und sogar mein erstes Sternchen bekommen. Für alle die, die sich mit WW nicht so gut auskennen: pro abgenommene 3kg bekommt man ein Sternchen, diese werden ins Heft eingeklebt. Schaut hier:

-800g yeah!


Da ich ja vor einiger Zeit mir überlegt habe mir ein Belohnungs/Motivations/was-weiß-ich-noch-was...-Armband zu kaufen und beschlossen habe, dass ich es mir bei meinem ersten Sternchen kaufe, werde ich es mir noch heute bestellen! Beim nächsten Stern, gibt es dann den ersten Anhänger!

Jetzt noch schnell zu GNEM:

2 Punkte fürs Abnehmen...
1 Punkt fürs Sport machen.
Leider nix für kein Schoki essen, nicht geschafft. Versagt auf vollster Linie.

Für die nächste Woche nehme ich mir vor:
Zum Step-Aerobic gehen und dieses 10 Minuten-Workout zu machen (wird Herausforderung genug, da ich noch am lernen bin. Nächste Woche wirds mehr).
An 4 Tagen Obst und Gemüse 5x essen. Diese Woche ging es ziemlich daneben. Bin doch noch nicht so Routiniert.

Das wars erstmal von mir!